Start / Stichwort zu Twitter

Stichwort zu Twitter

Twitter ist eine digitale Echtzeit-Anwendung zum Mikroblogging. Es wird zudem als Kommunikationsplattform, soziales Netzwerk oder ein meist öffentlich einsehbares Online-Tagebuch definiert. Privatpersonen, Organisationen, Unternehmen und Massenmedien nutzen Twitter als Plattform zur Verbreitung von kurzen Textnachrichten im Internet. Diese dürfen maximal 140 Zeichen aufweisen.
Twitter wurde im März 2006 unter dem Namen „twttr“ gegründet und gewann weltweit rasch an Popularität: Der erste Tweet wurde am 21. März 2006 durch den Twitter-Mitgründer Jack Dorsey mit dem Satz „just setting up my twttr.“ verschickt. Nach firmeneigenen Angaben nutzten Ende 2011 rund 100 Millionen Personen, Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen mindestens einmal im Monat das Angebot. Diese heißen im Twitter-Jargon Follower, englisch für „Folgende“, „Anhänger“.

PageSpeed: Ladezeiten der Website als Ranking-Faktor

Bereits seit Jahren verweisen die SEOs immer wieder auf die Wichtigkeit von Page Speed bzw. auf die Ladezeiten für die Suchmaschinenoptimierung. Dabei stellen sich den Webseitenbetreibern einige Fragen: Wie wichtig ist PageSpeed als Rankingfaktor? Wenn ist eine Webseite schnell genug für Google? Was bedeutet überhaupt „schnell“? Eine kurze Ladezeit, niedrige …

Jetzt lesen »

Web 2.0: Unternehmen setzen auf falsche Plattformen

Welches sind die wirklich wichtigen Social-Media-Kanäle für Unternehmen? Nach Ansicht ihrer Führungsetagen vor allem Facebook und Twitter. Die Hälfte befragter Top-Manager sieht Facebook als erfolgskritisch für ihr Unternehmen an, ein Viertel Twitter. Alle anderen Social-Media-Kanäle fallen für die Führungskräfte nur unter „ferner liefen“. Das zeigt eine Umfrage der dpa-Tochter news …

Jetzt lesen »

Studie: Engagement von Unternehmen in sozialen Netzwerken zahlt sich aus

Unternehmen, denen es gelingt, aktiv Feedback von Nutzern/-innen in sozialen Netzwerken einzuholen, profitieren davon durch die Verbesserung oder Weiterentwicklung ihrer Produkte und Dienste. Ein Blick in die Inhalte der Nutzerbeiträge bei Facebook zeigt, dass insbesondere negative Kommentare zu Innovationserfolgen verhelfen können. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Studie des Zentrums …

Jetzt lesen »

Filipinos nutzen soziale Medien am stärksten

Die Einwohner der Philippinen sind die Nummer eins, wenn es um den Konsum von sozialen Medien geht. Insgesamt verbringen die Bürger des Inselstaates vier Stunden und 17 Minuten pro Tag auf Google+, Twitter, Instagram, Facebook und Co. Dies zeigt die neue Internetstudie „Digital in 2017“ des GlobalWebIndex. Japan weiter hinten …

Jetzt lesen »

Auch anonyme Browser-Verläufe gefährden Privatsphäre

Auch ein vermeintlich anonymer Browser-Verlauf gefährdet die Privatsphäre, wie eine Studie der Universitäten Princeton und Stanford zeigt. Denn durch einen Vergleich des Verlaufs mit den Links in Social-Media-Profilen ist es möglich, jenes des Nutzers und damit diesen selbst zu identifizieren. In einem Experiment mit einem eigens entwickelten De-Anonymisierungs-Tool konnten die …

Jetzt lesen »

Instagram führend bei Werbeeinnahmen im Netz

Unternehmen haben im abgelaufenen Geschäftsjahr gegenüber 2015 rund 65 Prozent mehr für Werbung auf Facebook, Twitter, LinkedIn, Instagram und Pinterest ausgegeben. Allein die Fotosharing-Plattform Instagram ist dabei auf der Überholspur und verzeichnete die höchsten Wachstumsraten aller von fünf der US-Medientech-Firma 4C untersuchten Social-Media-Dienste. 4C hat 900 Marken und deren Medienausgaben …

Jetzt lesen »

Tool: E-Mail-Marketing mit GetResponse

Newsletter, insbesondere HTML-Newsletter sind nach wie vor eines der beliebtesten Marketing-Instrumente. Zum einen bieten Newsletter eine Vielzahl an Möglichkeiten für Marketing-Aktionen. Sie können zur Kundenakquise oder als Verkaufsförderungsinstrument eingesetzt werden. Darüber hinaus eignen sie sich hervorragend um mit Kunden in einen Dialog zu treten. Newsletter sind aber nicht nur ein …

Jetzt lesen »

Social SEO

Social SEO das Buch von Dirk Schiff

Das Buch „Social SEO“ von Dirk Schiff erscheint im Dezember diesen Jahres. Der Trend von SEO geht immer mehr in die Richtung „Social“. Suchmaschinenoptimierung verschmelzt mit Suchmaschinenmarketing und Social Media. Suchmaschinenoptimierung wird von manchen Seiten aus kritisiert. SEO ist nichts anderes, als sein Webseite im Endergebnis bei Google, Bing und …

Jetzt lesen »

Facebook passt Jugendschutz an

Experten sind der Einschätzung, dass Facebook den Jugendschutz verbessert. Die Jugendschutzorganisation jugendschutz.net musste zwar zugeben, dass die Voreinstellungen für minderjährige Nutzer von Facebook und deren Profile sicherer geworden seien – den Jahresbericht gibt es als PDF-Datei. Doch um für einen umfassenden Jugendschutz bzw. für die ausreichende Sicherheit der Jugendlichen bei …

Jetzt lesen »

Studie: Twitter wird häufig genutzt

Einer US-Studie zur Folge nutzt jeder fünfte Handy-User das soziale Netzwerk Twitter. Das Pew Research Center testete den Dienst Twitter. Meinungsforscher sind der Meinung, dass das Social Network seinen Nutzerbasis vergrößern konnte. Facebook, Twitter, Google Plus, Xing oder Pinterest sind die bekanntesten sozialen Netzwerke im Internet. Twitter ist bei Smartphone-Besitzern …

Jetzt lesen »

Google und die Vanity URLS

Google ist schwer beschäftigt mit der Arbeit an Vanity URLs für Google Plus und einem eigenem Kommentarsystem In den letzten Jahren hat sich der Umgang in Bezug Kommentare, die in Blogs und Online-Nachrichtenmagazinen immer häufiger werden, stark verändert. So stark, dass sogar einige Websites die Kommentare abgeschaltet haben und Patrick …

Jetzt lesen »

Social Signals: neuster SEO-Trend

Artikel auf Internetseiten die über eine schwache Backlinkstruktur verfügen haben eine Chance auf ein kurzzeitiges gutes Ranking, wenn der Artikel häufig über soziale Netzwerke geteilt wird. Mittlerweile wirken sich die sogenannten „Social Signals“ auch positiv auf das gesamte Ranking aus und zählen somit zu den neusten Rankingfaktoren. Selbst wenn ein …

Jetzt lesen »

Google, Bing, Yahoo in der Veränderung

Immer stärker bindet Microsoft die sozialen Netzwerke in Bing ein, während Google ausführliche Kontextinformationen liefern will. Fakt ist, dass sich die Welt der Suchmaschinen rapide verändert; dabei sind die derzeitigen Veränderungen nur der Anfang der Evolution. Lange Zeit war es auf dem Suchmaschinen-Markt sehr ruhig – zu ruhig für die …

Jetzt lesen »

Das Google Penguin Update änderte viel in der SEO Welt

Mit dem „Penguin Update“ ist das neue SEO-Update von Google gemeint. Das Penguin Update ist, so Matts Cutts, der Leiter des Spam-Teams bei Google, vollständig ausgeführt. Trotz allem werden die Webseiten, die auffällig wurden bzw. werden, auch weiterhin manuell gesucht und entsprechend behandelt. Dabei handelt es sich um die Webseiten, …

Jetzt lesen »

Personalisierte Suche als neuer SEO Faktor

Suchmaschinenoptimierung und Suche werden personalisierter als je zuvor. Autoren gewinnen immer mehr an Bedeutung für die Suchergebnisse bei Google. Vor einiger Zeit wurde der Author-Tag eingeführt. Anfangs wurde dies nicht wirklich berücksichtigt. Mittlerweile findet man in den Suchergebnissen in Deutschland schon die Autoren mit Bild in den Suchergebnissen der weltgrößten …

Jetzt lesen »

Der neue Google-Algorithmus und Seo

Durch das Panda Update von Google gab es schon einige Änderungen in der Seo Welt. Kurze Zeit danach kündigte der Leiter des Google-Spam-Teams, Matt Cutts an, dass zukünftig jährlich mehr als 100 Algorithmus-Änderungen vorgenommen werden. Geändert hat sich, dass die Snippets in Suchmaschinenergebnissen durch Google festgelegt werden können. Google Plus …

Jetzt lesen »