Start / News / Seo: Wo ist der Google PageRank hin?

Seo: Wo ist der Google PageRank hin?

Derzeit ist der grüne Balken in der Toolbar mit dem Namen „PageRank“ nicht mehr zu sehen. Niemand weiß so recht was passiert ist. Wird die Erfindung von Mr. Page nun abgeschafft? Der PageRank ist schon lange nicht mehr so bedeutsam als er mal war.

Andere Faktoren wie TrustRank, Rankingfaktor, Domainpop, Ovi-Wert und weitere Werte sind mittlerweile wichtige Faktoren um Webseiten zu bewerten. Entweder stellt Google die Weichen des PagerRanks neu ein oder er wird endgültig abgeschafft. Beides wäre denkbar. Von Google selbst wurden bis dato noch keine Nachrichten dazu veröffentlicht. Larry Page hat den grünen Balken ins Leben gerufen und jetzt ist er weg, obwohl er ihn mit seinem Namen versehen hat. Es bleibt abzuwarten ob er wieder auftaucht.

Zum Glück richtet sich die Bewertung einer Webseite nicht mehr so stark nach dem PageRank. Die Gerüchte um den grünen Balken könnten sich bewahrheitet haben. Suchmaschinenoptimierung wird anhand diverser Seo Tools durchgeführt. Die Platzierung einer Webseite spielt eine sehr große Rolle für die Verlinkung. Eine Seite mit Themenrelevanz und schlechter Platzierung ist kein guter Ort, wo man seinen Link unterbringt. Einige Seiten hatten einen hohen PageRank und wurden zum Linkverkauf genutzt, obwohl diese nicht über gute Inhalte verfügten. Dies ist ohne PageRank nicht mehr so einfach möglich. Vielleicht wird nur die PageRank API umgestellt. Über manche Tools kann man ihn noch abfragen.

Hier nachlesen ...

Studie: Schlechter Content ist Marken-Killer Nr. 1

Jedes Markenerlebnis beginnt mit begeisterndem Content. Oder anders ausgedrückt: Nur, wenn die richtigen Inhalte zur …

Ein Kommentar

  1. Der Pagerank ist nicht verschwunden, nur ne kleine API-Änderung von Google 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.