Start / News / Filipinos nutzen soziale Medien am stärksten

Filipinos nutzen soziale Medien am stärksten

Die Einwohner der Philippinen sind die Nummer eins, wenn es um den Konsum von sozialen Medien geht. Insgesamt verbringen die Bürger des Inselstaates vier Stunden und 17 Minuten pro Tag auf Google+, Twitter, Instagram, Facebook und Co. Dies zeigt die neue Internetstudie „Digital in 2017“ des GlobalWebIndex.

Japan weiter hinten

Laut der Erhebung belegt Brasilien den zweiten Platz mit einer Verweildauer von drei Stunden 43 Minuten, gefolgt von Argentinien (drei Stunden und 32 Minuten). Die weiteren Länder in den Top-5 waren Mexiko, die Vereinigten Arabischen Emirate und Malaysia. Japan liegt in diesem Ranking mit nur 40 Minuten durchschnittlicher Verweildauer pro Tag an letzter Stelle.

Aber nicht nur im Konsum sozialer Medien liegen die Filipinos an vorderster Front. Auch in der gesamten Internetaktivität liegen die Inselbewohner weit vorne. Die Bürger verbringen fünf Stunden und 23 Minuten des Tages am Laptop oder am Computer sowie drei Stunden und 56 Minuten auf mobilen Geräten. Auch in dieser Rangliste liegt Brasilien an zweiter Stelle, gefolgt von Thailand, Indonesien und Malaysia.

Speed oft ein Problem

Trotz der hohen Internetaktivität haben die Filipinos mit einer niedrigen Internetgeschwindigkeit zu kämpfen. Dort liegt das Land weit unter dem Durchschnitt von 29 untersuchten Ländern – an drittletzter Stelle mit 4,2 Megabyte pro Sekunde. Nur Indien und Nigeria rangieren noch hinter den Philippinen. Die höchste Geschwindigkeitsrate weist Südkorea mit 26,3 Megabyte pro Sekunde auf, gefolgt von Hongkong (20,1 Megabyte pro Sekunde) und Singapur (18,2 Megabyte pro Sekunde). Deutschland liegt mit 13,7 Megabyte pro Sekunde an neunter Stelle im Ranking.

Hier nachlesen ...

Studie: Schlechter Content ist Marken-Killer Nr. 1

Jedes Markenerlebnis beginnt mit begeisterndem Content. Oder anders ausgedrückt: Nur, wenn die richtigen Inhalte zur …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.