Start / News / Backlinks sind wichtig für SEO

Backlinks sind wichtig für SEO

Backlinks helfen bei SEO

Ein eingehender Link, der immer wieder eine andere Bedeutung erfährt, ist der Backlink. Im Bereich der Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist der Backlink ein eingehender Link, der die Aufgabe hat von einer Seite auf eine andere zu verweisen. Wer mit Backlinks arbeitet muss auch die Bedeutungen wie dofollow und nofollow wissen und sich derer bedienen. Google wird mit den Attributen dofollow (folgen) und nofollow (nicht folgen) darüber informiert, welchem Link gefolgt werden soll und welchem nicht.

Im Hinblick auf die Suchmaschinenoptimierung macht es in der Regel jedoch Sinn mit dofollow zu verlinken. Eine Verlinkung mit nofollow macht nur dann Sinn, wenn z. B. eine interne Verlinkung erfolgt oder aber die verlinkte Unterseite nicht im Index von Google erscheinen soll, da diese nicht hochwertig oder informativ gestaltet ist.  Wichtig bei einer Verlinkung, und da macht auch die Verlinkung mit Backlinks keine Ausnahme, ist immer, dass themenbezogen verlinkt wird. Auf die themenbezogene Verlinkung darauf legt Google sehr viel Wert. Seiten, die sich an dieses Reglement halten werden bei Google besser bewertet. Das gilt auch für den PageRank (PR), der höher wird, wenn eine themenbezogene Verlinkung vorliegt.

Die Aufgabe der Backlinks besteht auch darin, dass sie dafür Sorge tragen, dass Suchmaschinen wie Google bei ihrer Suche nach bestimmten Keywords die eigene Seite finden. Ohne Backlinks ist es nicht möglich seine Webseite an der Konkurrenz vorbeizuziehen zu lassen. In die Bewertung für das Ranking fließt die Qualität der Seite ein. Dazu gehören ein hochwertiger, informativer Text, der einzigartig ist, und eine gute Verlinkung sowie die Anzahl der Backlinks und die Zahl der Nutzer, die diese Seite angeklickt haben. Mit dem Panda Update von Google hat sich der Algorithmus von Google verändert. Die Qualität der Webseiten erfährt seitdem eine strengere Bewertung. Eine Verlinkung durch viele Backlinks, die auf einer Webseite integriert sind, reicht bei Google für eine gute Bewertung nicht mehr aus – Google will Qualität sehen.

Obwohl die Suchmaschinenoptimierer die neuen Regeln von Google kennen, greifen immer noch einige nach Linkpaketen mit vielen, oft über eintausend, Backlinks und versuchen so erfolgreich mit ihrer Seite zu sein. Angebot mit Linkpakten – davon lassen seriöse Suchmaschinenoptimierer die Finger weg. Fakt ist, dass Google die so verlinkte Seite findet und abgestraft. Die Strafe ist immer schlecht für den Webseitenbetreiber und seiner Seite, denn diese wird nun für lange Zeit nicht mehr in den Ergebnislisten erscheinen oder sogar aus den Index entfernt.

Mit einer seriösen Suchmaschinenoptimierung, die sich an die Regeln der Suchmaschinen und hier vor allen Dingen Google hält, kann eine sehr gute Platzierung im Ranking erreicht werden. Die Search Engine Optimization (SEO) ist nicht kurzfristig angelegt und deshalb brauchen Webseiten immer eine gewisse Zeit um gute Bewertung und damit ein gutes Ranking zu erhalten. Für neue Seiten kann das zu einer Geduldsprobe werden, denn die erste Bewertung kann durchaus sechs Monate in Anspruch nehmen.

Hier nachlesen ...

E-Commerce mit zweistelligem Wachstum in 2017

Mit einem Plus von 10,9 Prozent auf 58,466 Mrd. Euro ist 2017 der Brutto-Umsatz mit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.